Dienstag, 14. Februar 2017

Lernwörtertraining für die Grundschule u.a. mit FRESCH-Strategien Teil 2

Heute gibt es noch die neuen Stationen, die ich nutze, wenn die Kinder dann einen Teil der Lernwörter selbst wählen und daher ein Großteil der anderen Zusatzstationen ersetzt werden muss. Bleiben dürfen die Stationen "Würfelspiel und Zeitdruck". Die Station "Wortschlange" im Pflichtteil gibt es dafür dann auch in der Version einer Partnerarbeit. Mit "Wassermalen" und "Doppelpack" hab ich auch 2 Spaßmach-Stationen mitaufgenommen. Meine Kids lieben es, an der Tafel zu schreiben oder zu malen und da eine Station aus dem bisherigen Lernwörtertraining nun wegfällt habe ich eine Alternative an der Tafel benötigt. Den Doppelpack haben sie Anfang des Jahres beim Einstieg zum Zeichnen mit Zirkel erfunden. Ich fand es witzig und habe daher eine Station daraus gemacht.



Überarbeitete Version der Wortschlange (Partnerarbeit)
Treppenwörter und ABC
Silbentrenner und Doppelpack
Wassermaler und Satzglieder
Lernwörterdiktat und Zeitformen

Damit nicht nur das reine (Ab-)Schreiben im Vordergrund steht, habe ich hier noch teilweise andere Inhalte des Deutschunterrichts mit in die Aufgabe gepackt. So findet sich das Ordnen nach dem ABC, das Bestimmen der Satzglieder und Verben in die verschiedenen Zeitformen setzen. Die Aufgabenformulierungen sind bewusst offen gehalten (alle Satzglieder, die du kennst / alle Zeitformen, die du kennst), damit es möglichst bald in Klasse 3 schon eingesetzt werden kann, wenn z.B. auch nur Subjekt und Prädikat eingeführt sind oder das Futur noch fehlt (kam bei uns erst in Klasse 4). Schaut einfach, wie es für eure Lerngruppe passt.

Somit sind nun alle Möglichkeiten gegeben, um den Kindern das Wählen der Lernwörter in Teilen oder ganz zu überlassen. Dann einfach die entsprechenden Stationen passend auswählen.
Nochmal ganz wichtig - alle Stationen sind natürlich viel zu viel!
Daher habe ich in Pflich- und Zusatzstationen unterteilt. So kann dann variiert werden, wie viele und welche Stationen zur Verfügung stehen.

Habt ihr weitere Ideen für Stationen?

Kommentare:

  1. Vielen Dank! Genauso arbeite ich auch. Dieses Material spart viel Vorbereitung!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Weitere gute Ideen findest du auf dem Blog Materialwiese unter dem Label "Lernwörter"...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, da hatte ich in meinem bisherigen Lernwörtertraining einige Stationen her. Habe nun mit den überarbeiteten Stationen für mich einen anderen Schwerpunkt (als das vielfältige Schreiben) gelegt.
      Aber der Hinweis ist natürlich korrekt - bei der Materialwiese gibt es auch einiges an Stationen, lohnt sich diese anzuschauen.

      Löschen
  3. Hallo,
    Einige deiner Ideen mache ich bereits, aber die Wörterschlange finde ich toll. Eine weitere Wahlmöglichkeit ist mit dem Wort einen Satz oder Unsinnssatz zu schreiben, so dass sie das Wort im Kontext anwenden und nicht nur als Einzelwort.
    Ausserdem lasse ich sie Wörterkästchen malen und das Wort daneben schreiben, könnte man auch gut als Partnerarbeit machen: kleine Quadrate für Buchstaben, die nur auf der Grundlinie sind; Rechteck nach oben für b, d, t, k, ... und Grossbuchstaben; Rechteck nach unten für g, p, q ...
    Der Partner malt die Kästchen das andere Kind identifiziert die richtige Struktur und schreibt das Wort daneben.
    Lg,
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, auch tolle Ideen! Die Wörterkästchen kenne ich selbst noch aus meiner Grundschulzeit - bei uns war das immer die Geheimschrift, mit der haben meine beste Freundin und ich uns (auch später im Gymi noch) Zettelchen geschrieben :-) (Darf man sowas als Lehrerin laut sagen??)
      Total gut, hatte ich echt irgendwie verdrängt!
      Dürfte ich die Idee in eine Station verwandeln und hier anbieten?

      Löschen