Montag, 27. März 2017

Abschluss Übungsheft ZR bis 1 Million Teil 10 - Schriftliches Dividieren

So, der 10. und damit letzte Teil des Übungshefts zum Zahlenraum bis 1 Million geht online. Es sind mehrere AB's zur Schriftlichen Division mit und ohne Rest.

Hat ein wenig länger gedauert als gedacht, aber wir waren zwischendurch noch in anderen "Sphären" (Kilometer + Geschwindigkeiten, Sachrechnen mit Skizzen als Lösungshilfe,...) unterwegs, damit meine LAA auch etwas für ihren ersten nun anstehenden Unterrichtsbesuch hat, das nicht "nur" Übungsstunde ist. Es wird nun die Einführung der Gewichtseinheit Tonne - und ich bin mindestens genauso nervös vor Dienstag, wie sie und auch sehr gespannt auf die Stunde, ihre Planung hört sich schon mal recht gut an 😇

Teil 10 - Schriftliches Dividieren
Teil 10 - Lösungen

 

Außerdem abrufbar sind jetzt:
das komplette Heft,
das Deckblatt,
das Inhaltverzeichnis
und ein kompletter Lösungsteil.

Nochmal kurz zum Einsatz:
Nach jedem behandelten "Wiederholungs- oder Einführungs-Kapitel" im Schulbuch war das Übungsheft als zusätzliche Übungsmöglichkeit im Unterricht oder in der Freiarbeit zu bearbeiten. Die Kinder wussten dann genau, welche Kapitelnummern im Übungsheft bearbeitet werden können und welche noch nicht. Die Übungen in Buch und Arbeitsheft und zusätzlichem Mini-Übungsheft reichten teilweise zur Übung nicht aus, daher sollte das Übungsheft, die "letzte" Übungsmöglichkeit und gleichzeitig das Überprüfen des Gelernten (so in Richtung abschließende Lernstandserhebung) sein. So bekam ich auch recht gut einen Einblick, wer noch größere Probleme hat und nochmal gezielte Erklärung/Hilfestellung benötigte. Das Heft ist also nicht als Übungsheft statt Buch oder Arbeitsheft zu sehen, sondern als Ergänzung dazu.

In diesem Sinne:
Viel Freude damit!

Kommentare:

  1. Das kommt ja ganz passgenau! :)
    Gerade habe ich die schriftliche Division eingeführt und festgestellt, dass es noch gaaaanz viel Übung bedarf!
    Danke!
    Mia

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die Arbeitsblätter.
    Wir sind soweit durch mit dem Thema und ich
    konnte die Blätter gut nutzen.
    Viele Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen