Samstag, 15. Juli 2017

Abschiedsgeschenk für meine Vierer

Ja, noch 1,5 Wochen... Dann ist es soweit und ich muss mich von meiner Klasse verabschieden. Es war mein erster Durchgang 3/4 und das wird immer etwas Besonderes bleiben.
Gestern Abend hatten wir unser Abschlussfest im Schulhof und es war sooooo schön!
Ich habe mit meinen Kids "Auf uns" von Andreas Bourani eingeübt - ich weiß, echt schon ausgelutschtes Lied, aber es passt einfach so gut!
Passend zum Lied (hatte einige Liedzeilen zitiert) hab ich meine "Abschiedrede" gehalten und anschließend dann auch den Kids ihre Abschiedsgeschenke übergeben.



















Die Kids hatten als Überraschung ein total schönes Lied umgedichtet und der Text war soooo passend. Ich hab mir echt hinterher kurz ein Tränchen wegwischen müssen - ja, sie werden mir (zumindest die meisten) schon unglaublich fehlen!

Die Kärtchen zu den Geschenktüten beinhalten die "Gebrauchsanweisung". Ich habe sie einfach auf buntes, etwas festeres Papier kopiert.Die Tüten selbst sind einfache Butterbrotpapiertüten. Die Buchstabensuppe habe ich in kleine Stücke Frischhaltefolie gefüllt.
Einen Abschiedsbrief gibt es erst als Schlussseite unserer Klassenzeitung als Überraschung 😏

Die Kärtchen gibt es (in neutraler Form) hier.
Vielleicht kann es ja jemand brauchen - auch wenn die meisten Bundesländer ja schon Ferien haben!

Grüße Tanja

1 Kommentar:

  1. Das ist ja richtig gut gelungen!
    Ich hab solche Tüten nun schon öfter gesehen, aber keine war mit so netten Dingen gefüllt wie deine! Ich glaub ich weiß, was meine Klasse Ende nächster Woche zum Abschied bekommt. Vielen Dank dafür.
    Simone

    AntwortenLöschen