Dienstag, 8. August 2017

Klassenraumorganisation: Dienste - Teil 1

Jetzt hab ich mich endlich dran gemacht und mir für meine Dienste im Klassenzimmer neue Kärtchen erstellt. Ich habe nun 4 Jahre lang die gleichen Kärtchen genutzt, nun wollte ich einfach einmal etwas anderes sehen 😉zumal bei uns in fast allen Klassenzimmern die gleichen Kärtchen hängen - Schulzugang bei Zaubereinmaleins eben 😂 und die Kärtchen haben vor allem im letzten Jahr nun doch ziemlich gelitten.
Ich wollte sie gerne vom Stil her einheitlich auch mit den Stundenplankärtchen, aber verschiedene Dienste oder "Fächer" gab es einfach nicht so, wie ich sie haben wollte und so hatte ich diese dann irgendwann ergänzt und dieses Mischmasch konnte ich nun gegen Ende nicht mehr sehen. Außerdem wollte ich sie einfach mal andersfarbig!


Grundsätzlich ist es bei mir so, dass jedes Kind jede Woche einen Dienst zu erledigen hat. Warum? Sonst sind es immer die gleichen Kids, die mithelfen oder sich eben zurücklehnen und ich finde die Kids können ruhig ein wenig zum "Gelingen" des Schultages mithelfen.
Ich werde euch nach und nach die verschiedenen Dienste bereitstellen.

Heute geht es los mit Teil 1 und den ganz "normalen" Diensten:
- Kehrdienst, Datumsdienst, Tafeldienst
- Austeildienst, Technikdienst, Aufräumdienst

Der Technikdienst ist bei mir zuständig fürs Licht anmachen (ist blöderweise ganz hinten bei der Tür) und den Aufbau des OHP. Aufräumdienst ist hauptsächlich für die Leseecke und das Bücherregal zuständig.

Welche Dienste habt ihr denn so in eurer Klasse? Irgendetwas außer dem Standart?

Grüße Tanja
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quellenhinweise:
- Schrift "Swagger" von Krysten Tom
- Bilder von Educlips
- Bild "Kalender" von Kate Hadfield (www.katehadfielddesigns.com)
Alle Bilder wurden über teacherspayteachers.com erworben! 

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    lustig, denn ich habe die vergangenen Tage auch dazu genutzt, mal alle meine Schilder zu erneuern! :-)
    Angefangen von den Kalenderkarten für die Tafel, über die Tagesplankarten bis zu den Dienstekarten.
    Bei mir gibt es folgende Dienste: Datum, Tagesplan, Wo-wir-sind-Kreis, Fenster, Ordnung, Licht, Pflanzen, Austeilen, Aufstuhlen des Sitzkreises, Klassenbücherei, Schulobst, Garderobe, Hofdienst und Stempel.
    Bei mir hängen die Karten dieses Jahr wieder an einer Tafel, die Namen der Kinder werden mit Wäscheklammern daran befestigt und wechseln nach den Ferien. Es gibt auch noch einen Springer, der immer dann einspringt, wenn ein anderes Kind krank ist.
    Für die Klassenbücherei und die Garderobe sind eigentlich alle zuständig, aber es gibt eben auch Kinder, die da ein besonderes Augenmerk drauf haben und die anderen daran erinnern dürfen, aufzuräumen. Da wir nicht jede Woche einen Hofdienst haben, sondern immer mal wieder, wird der Hofdienst dieses Jahr dem Ordnungsdienst zugesprochen.
    Dann habe ich zusätzlich noch den besonderen Dienst des Stempelns..... das sind aber immer zwei von der Klassengemeinschaft bestimmte Kinder, die am Tagesende die grünen Karten stempeln.
    Lieber Gruß
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pflanzen ist voll toll, aber ich hab so null nen grünen Daumen *schäm*
      Garderobe ist mir egal :-) wir haben wegen Brandschutzverordnung geschlossene Spinde, ich kontrolliere nicht, wie es darin aussieht *grusel* Wer weiß, welches Vesper mich da anspringt. Nur vor den Ferien müssen sie alles ausräumen und ggfs. einmal durchfegen/wischen. Aber das macht dann jeder für seinen Spind.

      Ansonsten kommen noch ein paar der Dienste, die du genannt hast im zweiten Schwung :-)

      Ich hab die Kärtchen an der Seitentafel mit Klebemagneten und dazu dann auch magnetische Namensschilder. Bei mir wechselt der Dienst wöchentlich. Ich sammle die Namen ein und mische sie verdeckt in der Hand und ziehe dann zufällig. Das Kind wählt den Dienst und das Namensschild wird daneben gehängt. Geht echt flott, das war mir wichtig.

      Was stempeln die Kids bei dir denn für grüne Karten? Belohnungssystem?

      Löschen
    2. Wow, geschlossene Spinde für jedes Kind??? Ui!
      Ne, wir haben noch offene Garderoben und darunter ein Schuhregal. Das will ich ordentlich haben. Im Grunde räumt da jedes Kind selber auf, aber in der letzten Klasse hat sich bewährt, dass immer mal wieder einer raus geht und ne Gesamtkontrolle macht. Das werde ich wieder so probieren. Wenn´s dann nicht klappt, lasse ich diesen Dienst.
      Pflanzen: Da sind Grünlilien total dankbar! Da kann man nicht viel kaputt machen und es reinigt gleichzeitig die Luft. Ich habe in den letzten vier Jahren nen megamäßigen Busch erhalten. Zusätzlich habe ich noch einen Benjamini in meiner "Lehrerecke" stehen. Den hüte ich! Aber auch der wächst zusehens.
      Stempel: Genau. Das ist mein Belohnungssystem. Ich hatte mal schon an verschiedenen Stellen davon berichtet..... vier Karten, jedes Kind, jeder beginnt bei grün. Bei Regelverstoß muss die Karte umgehängt werden, man kann auch teilweise wieder zurück auf grün..... mit jeder Farbe sind "Konsequenzen" verbunden.

      Löschen