Dienstag, 12. September 2017

Klassenraumorganisation: Weitere Schilder

Ja, was einem dann doch noch so alles in den Sinn kommt beim Aufräumen und neu dekorieren des Zimmers...
Ich bin diesmal echt spät dran... Erst heute habe ich endlich mal die restlichen Materialien eingeräumt. Durch die Mithilfe beim Stundenplan machen und die ersten Kindergartentage meines Kleinen war irgendwie diesmal nichts so wie es am Anfang sein sollte.
Und dann fallen dir beim "Rumwurschteln" irgendwie doch noch Sachen auf.
Also hab ich doch nochmal einzelne Ergänzungen im passenden Design erstellt und aufgehängt.
Folgendes gibts jetzt noch zum Download:
- "Herzlich Willkommen!" - Wimpelkette
- "Wem gehöre ich?" - Schild (Danke für die tolle Idee an Grundschultante, bisher lagen die Blätter nur in einer Ablage...)
Ich hab hier bunte Wäscheklämmerchen genommen und die grauen Ovale aus dem Bild ausgeschnitten und die Klammern dort durchgesteckt, so halten sie super!


- Stundenplan/Unser Tag => Überschrift für den Stundenplan/ die Tagestransparenz
- Beschriftung der Rechtschreib-Schatzkiste => kommt bei mir oben drauf

 
Kann gut sein, dass da noch was dazukommt, wenn ich feststelle, dass nochmal etwas fehlt.
Bilder vom Klassenzimmer zeige ich euch auch noch, wenn ich dann endlich dazukomme, welche zu machen!

Die ersten beiden Tage waren irgendwie diesmal so gefühlmäßig irgendwie chaotisch.
Klar, neue Klasse, ein Haufen wuseliger "Neu-Dreier", deren Namen ich nicht kenne und die schamlos Grenzen testen. Ansich nichts spektakulär Neues 😄 darauf war ich ja vorbereitet.
Dazu kamen aber zwei Praktikantinnen, die ständig miteinander am quatschen sind und zu guter Letzt - heute Morgen ein neues Kind, das weder Deutsch noch Englisch spricht und auch keinerlei Schriftzeichen (außer die arabischen) beherrscht. Da passt es wunderbar, dass wir keine einzige Föderstunde mehr haben, da alles geopfert werden musste, um den Pflichtunterricht abzudecken... Und beim Aufräumen hab ich mir meine Klangschale geschrottet, einmal vom Schreibtisch geworfen und nun ist sie gerissen 😩 Schön, dass ich den Kindern heute eingetrichtert hatte, dass die KLangschale bei mir DAS Ruhezeichen ist. Jetzt klingt nix mehr - es scheppert nur noch blechern!

Willkommen Schulalltag - du hättest auch gerne etwas weniger "nervig" in das neue Schuljahr starten dürfen!

Kommentare:

  1. Kopf hoch! Es kann nur besser werden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sabine!
      Ich war nach der ersten Woche echt geschafft. Ich hoffe das "Chaos-Gefühl" legt sich nächste Woche etwas.
      Immerhin, die schönsten und entspanntesten Stunden diese Wochen waren Freitag 5.+6.Std Religion :-) hatte ich überhaupt nicht so erwartet, war ein toller Start ins Wochenende!

      Löschen