Dienstag, 5. Dezember 2017

An Tagen wie diesen...

Manchmal gibt es Tage, die einfach soooo unnötig sind!


Heute war so einer. Es hat sich eigentlich aber schon seit Freitag etwas angebahnt...
Ich hab das nicht oft, denn von der Grundeinstellung her bin ich wirklich positiv denkend und versuche auch blöden Tagen etwas Gutes abzugewinnen.

Erst ist überraschend eine Schülerin weggezogen, sie kam Freitag nach Schulschluss und holte alle Sachen ab, da sie ab Montag bereits die neue Schule besucht. So ganz ohne Abschied, ohne Chance auch für die Klassenkameraden sich zu verabschieden.
Dann hatte ich bereits gestern schon so Stimmprobleme und heute gefühlt nur noch gequietscht. Also halt Unterricht ohne Stimme bzw. so gut es geht. Dabei wollten wir doch eigentlich mit der Erarbeitung von Aufsatzkriterien starten und in Mathe Sachaufgaben besprechen... muss ich halt nochmal schieben. Meine Stimme reicht gerade noch fürs Adventsritual und meine arme Klangschale wird echt überstrapaziert! (Ironie on) Aktuell wäre es vermutlich effektiver, sie gezielt zu werfen 😎 (Ironie off)

Und als Letztes wäre da auch noch die in den letzten Tagen dringend benötigte Außenstelle des örtlichen Krankenhauses direkt in der Schule. Es ist ja nicht so, dass es nur knapp 500m entfernt ist, aber die Unfälle häuften sich die letzten Tage.
Ich habe aktuell einen Kind, das aufgrund eines neu erkannten Diabetes im Krankenhaus liegt, dann hat sich gestern ein Kind der Parallelklasse das Handgelenk im Sportunterricht gebrochen und heute schlägt sich eines meiner Kids bei einem Sturz auf der Treppe die Schneidezähne ab. Dazu kommen die üblichen kranken Kinder (ok, hört sich nicht so glücklich formuliert an 😝, ich meinte aber die Kinder, die tatsächlich eine Grippe oder ähnliches haben). Ich komm irgendwie nicht so recht vorwärts!

Und nun sitze ich hier und versuche für morgen den Unterricht so zu planen, dass es für die aktuell 5 fehlenden Kinder auch nacharbeitbar ist, möglichst ohne Stimme zu halten ist und uns im besten Fall endlich ein Stück weiter im Lernstoff bringt 😏 

Und wie sieht die Vorweihnachtszeit bei euch so aus?

Grüße Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen